Entwicklungspolitik

Zum Beispiel Eritrea

Entwicklungshilfe

Zum Beispiel Eritrea

3.9.2018

Entwicklungshilfe soll nur noch geleistet werden, wenn sie den Schweizer Interessen dient, fordert Aussenminister Ignazio Cassis. In der Praxis ist die Verknüpfung mit migrationspolitischen Zielen allerdings schwierig, wie das Beispiel Eritrea zeigt.

Mehr auf nzz.ch
Mehr als ein Dach über dem Kopf

Wirkungsanalyse der Tsunami-Hilfe

Mehr als ein Dach über dem Kopf

11.12.2014

10 Jahre nach dem Tsunami im Indischen Ozean können 90 Prozent der von Spenden Begünstigten ihre Grundbedürfnisse wieder selbst abdecken. Was den Betroffenen dabei am meisten geholfen hat.

Mehr auf nzz.ch
Heinzelmännchen im Kampf gegen die Armut

Der Deza-Chef im Gespräch

Heinzelmännchen im Kampf gegen die Armut

27.6.2014

Bäuerliche Familienbetriebe sind der Schlüssel zur Ernährungssicherheit. Der Chef der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit, Martin Dahinden, erklärt im Interview, wieso die Schweiz als Vorbild für den globalen Süden dient.

Mehr auf nzz.ch
«Alle brauchen sie Hilfe»

Syrische Kriegsvertriebene

«Alle brauchen sie Hilfe»

18.6.2014

In Luzern wird am heutigen Mittwoch der Prix Caritas 2014 verliehen. Einer der Preisträger erzählt, wie er mit seiner Arbeit in Jordanien die syrischen Flüchtlinge unterstützt.

Mehr auf nzz.ch
Das stille Örtchen als Tabu

Entwicklungszusammenarbeit

Das stille Örtchen als Tabu

19.11.2012

Weltweit fehlt es 2,5 Milliarden Menschen an funktionierenden Toiletten. Die Betroffenen leiden unter den gesundheitlichen Folgen. Gesprochen wird darüber indes nur ungern. Dem wird am Welttoilettentag entgegengewirkt.

Mehr auf nzz.ch
Geld alleine reicht nicht aus

Entwicklungszusammenarbeit

Geld alleine reicht nicht aus

11.9.2012

Mit Budgethilfe die Ziele der Entwicklungshilfe erreichen, so lautet die Hoffnung vieler europäischer Geberländer. Bei der Anwendung des Instruments ist indes Vorsicht geboten.

Mehr auf nzz.ch
Die Achillesferse der Entwicklungshilfe

Wirksamkeit des Schweizer Engagements

Die Achillesferse der Entwicklungshilfe

17.8.2012

Die Wirksamkeit der Entwicklungshilfe wird national und international intensiv diskutiert. Das Ausweisen von Erfolgen ist wichtig. Es birgt aber auch Gefahren.

Mehr auf nzz.ch
Mit grossen Kinderaugen auf Spendenfang

Sinn von Kinderpatenschaften

Mit grossen Kinderaugen auf Spendenfang

12.4.2012

Wer mit Fotos von kleinen Kindern um Spenden wirbt, kommt relativ leicht zu Geld. Doch Kinderpatenschaften sind umstritten und viele Spender haben unklare Vorstellungen davon. Kritiker sprechen sogar von Irreführung.

Mehr auf nzz.ch