Gesellschaft

Das politische Erbe des Bruno Manser

Regenwaldschützer und Menschenrechtler

Das politische Erbe des Bruno Manser

26.2.2017

Wenn die Schweiz dieses Jahr das Freihandelsabkommen mit Malaysia unterzeichnet, dürfte sich Bruno Manser im Grab umdrehen. Denn: Palmöl ist Teil des Abkommens und treibt die Entwaldung stark voran.

Mehr auf nzz.ch
Unter einem Dach

Interreligiöser Dialog im Haus der Religionen

Unter einem Dach

21.12.2016

Die grossen Weltreligionen beten heute gemeinsam am Europaplatz in Bern. Das einzigartige Projekt entstand dank der Idee eines Stadtplaners, einem engagierten Pfarrer und seinen Mitstreiterinnen.

Mehr auf nzz.ch
Aus Liebe zum Papier

Neue Buchhandlungen in Basel

Aus Liebe zum Papier

9.11.2016

Nicht nur das Literaturfestival lockt im November Besucher nach Basel. Trotz herbstlichen Temperaturen spriessen am Rheinknie auch kreative Ideen, die zum Verweilen einladen.

Mehr auf nzz.ch
«Sie schüchtern uns ein»

Rechtsextreme Hetze gegen Prominente

«Sie schüchtern uns ein»

31.10.2016

Schweizer Neonazi-Bands sprechen Drohungen gegen Schweizer und deutsche Politiker aus. Im Interview erklärt der Extremismusexperte Samuel Althof, wie damit umzugehen ist.

Mehr auf nzz.ch
«Man kann es nur falsch machen»

Suizidprävention in Gefängnissen

«Man kann es nur falsch machen»

17.10.2016

In Deutschland hat sich ein Terrorverdächtiger im Gefängnis das Leben genommen. Ein solcher Vorfall liesse sich auch in der Schweiz kaum verhindern, obwohl die Gefahr dafür hierzulande geringer ist.

Mehr auf nzz.ch
Geordnetes Chaos

Besetzungen und Zwischennutzungen

Geordnetes Chaos

14.10.2016

Die Zeiten, in denen mit Pflastersteinen und Farbbeuteln Freiräume erkämpft wurden, sind vorbei. Heute werden Zwischennutzungen vermehrt staatlich unterstützt und von Kreativen umgesetzt.

Mehr auf nzz.ch
Herr Tsang schlägt Wurzeln

Schrebergärten für Migranten

Herr Tsang schlägt Wurzeln

24.9.2016

Schweizer Fähnli prägen das Bild, Gartenzwerge winken um die Wette. Am Rande der Stadt Bern gibt es einen Garten, der sich weniger bünzlig präsentiert. Dort heisst es: Salam aleikum.

Mehr auf nzz.ch
Nicht ganz dicht

Schweizer Städtebau

Nicht ganz dicht

8.9.2016

Baulich verdichten, verdichten, verdichten, so lautet das Gebot der Stunde in der Schweiz, wo Boden knapp ist. Doch Verdichten heisst nicht zwingend in die Höhe bauen. Und Städtebau ist mehr als nur Architektur.

Mehr auf nzz.ch
Weniger Durchgangsplätze für Fahrende

Stillstand trotz Engagement

Weniger Durchgangsplätze für Fahrende

24.8.2016

Obwohl sich Bund und Kantone für die Schaffung von Stand- und Durchgangsplätzen für Fahrende engagieren sollten, hat die Zahl in den vergangenen Jahren abgenommen.

Mehr auf nzz.ch
Die Tücken des Badespasses

Schwimmen in öffentlichen Gewässern

Die Tücken des Badespasses

4.8.2016

2015 sind in der Schweiz 50 Personen in öffentlichen Gewässern ertrunken. Mit Kampagnen versuchen die Städte, die Schwimmer für Gefahren zu sensibilisieren. In der Deutschschweiz ist dies besonders nötig.

Mehr auf nzz.ch